ANNA MELNIKOVA

Anna Melnikova, in Pensa/Russland geboren, erhielt zuerst in Moskau ihre Tanzausbildung (1996-1999) und absolvierte später ihr Choreographie-Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin (2004-2008). Ihre choreographischen Arbeiten wurden zu zahlreichen Festivals und Wettbewerben in West- und Osteuropa eingeladen u.a. in Italien, Monaco, Deutschland, Weißrussland, Estland und Russland. Das TANZ Jahrbuch 2013 nennt sie unter den Hoffnungsträgern, 31 internationalen Tanzkünstlern, die hoffentlich die Zukunft bewegen.

Die Arbeit von Anna Melnikova wurde durch eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Choreographen und Regisseur Laurent Chétouane geprägt (2006-2014). Ihr eigenes künstlerisches Interesse gilt dem Zusammenführen von geistiger, körperlicher und emotionaler Intelligenz eines Darstellers oder einer Darstellerin, sei diese/r TänzerIn, SängerIn, MusikerIn oder SchauspielerIn.

 

ZURÜCK