MIRIAM SALEVIC

Miriam Salevic studierte Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und schloss das Studium 2009 mit Diplom ab. Sie nahm u.a. an Regie-Meisterkursen bei Peter Konwitschny und Volker Schlöndorff teil. Im Rahmen des Studiums inszenierte sie unter anderem an der Neuköllner Oper, dem Hebbel-Theater und der Kleinen Arena im Tempodrom; darunter Debussys „Pelléas et Mélisande“, eine Version von Wagners „Parsifal“ und Auszüge aus Mozarts „Lucio Silla“. Die Inszenierung der Oper „Pelléas et Mélisande“ wurde 2009 als Eröffnungspremiere zum Arena-Festival of young Arts in Erlangen eingeladen.

 

ZURÜCK