Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

¿ΦεrLustErφαrung

30. November 2015 / 19:30

Neue Musik. ein inszeniertes Konzert.

Es wird behauptet, eine Kollaboration sei immer auch eine persönliche Verlusterfahrung: Die eigenen genialen Ideen müssen mit den anderen abgestimmt und womöglich abgeändert werden. Wie ungerecht!

Mit diesem Wissen treffen drei Komponisten, zwei Musiker und eine Choreographin aufeinander. Ihre feste Überzeugung ist es, dass sich solchen eventuellen Verlusterfahrungen etwas Positives abgewinnen lässt – das über die Verluste weit hinausgeht. Das Spiel mit dem Wort und Begriff „Verlusterfahrung“ erwählen sie zum Leitmotiv ihres musikalischen Abends.



Von und mit:
Hendrik Rungelrath, Ehsan Khatibi, Ali Gorji, Anna Melnikova, Alex Giovanos, David Eggert

Komposition:
Hendrik Rungelrath (D) studiert im Masterstudiengang Komposition an der UdK Berlin bei Prof. Elena Mendoza.
Ehsan Khatibi (Iran) studiert im Masterstudiengang Komposition an der UdK Berlin bei Prof. Elena Mendoza und lehrt gleichzeitig an der “Robert Schumann Hochschule Düsseldorf” Musiktheorie.
Ali Gorji (Iran) lebt als freischaffender Komponist in Berlin und unterrichtet Komposition und Musiktheorie am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück.

Inszenierung:
Anna Melnikova (Ru), freischaffende Tänzerin, Choreographin studiert im Masterstudiengang Musiktheaterregie an der HfM Hanns Eisler Berlin.

Interpretation:
Alex Giovanos (Gr), Schlagwerk http://www.alexgiovanos.com
David Eggert (D), Cello: http://www.davideggert.com

Details

Datum:
30. November 2015
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Kammersaal der UdK
Fasanenstraße 1b
Berlin, 10623