Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hänsel und Gretel

7. Dezember 2017 / 19:00 & 8. Dezember 2017 / 19:00

Veranstaltung Navigation

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Eine Oper von Engelbert Humperdinck.

Szenenausschnitte mit Klavier.

07. Dezember 2017, 19.00 Uhr

08. Dezember 2017, 19.00 Uhr

Studiosaal, Hochschule für Musik Hanns Eisler


„Ein Abend aus vier Perspektiven“

Zwei Kinder, die aus der Not heraus in den Wald geschickt werden, sich dort verlaufen und auf die Verkörperung einer Urangst treffen – der Hexe.
Humperdincks „Hänsel und Gretel“ – komponiert in einer Zeit des Umbruchs und der Unsicherheit konfrontiert Hänsel und Gretel, wie auch die Zuschauer mit ihren größten Träumen und Ängsten und mit der Frage, wie man sich ihnen stellen kann.

Vier Regiestudierende der HfM „Hanns Eisler“ Berlin inszenieren Ausschnitte aus Humperdincks Märchenoper.
Es singen und musizieren Gesangs-, Korrepetitors- und Dirigierstudierende ebenfalls der HfM Hanns Eisler.
Eine Kooperation mit dem Bühnenbildstudiengang der Kunsthochschule Berlin/Weissensee und dem Maskenbildlehrgang der Gestalterei Charlottenburg.

Karten (8€/5€ erm.) an der Abendkasse, telefonisch (030 203092101) oder online:
https://ticket.culturebase.org/?template=hfm&id_event_date=14817284

BESETZUNG:

Teil 1 (Daheim)
HÄNSEL: Laure-Catherine Beyers
GRETEL: Kristin Gudmundóttir
MUTTER : Brynhildur Thora Thorsdottir
Regie: Nikita Swiridow
Bühne und Kostüm: Luise Bornkessel
Musikalische Leitung: Doori Kim

Teil 2 (Daheim)
MUTTER: Brynhildur Thora Thorsdottir
VATER: Andrei Zhukov
Regie: Ana Cuéllar-Velasco
Bühne und Kostüm: Martha Binder
Musikalische Leitung: Doori Kim

Teil 3 (Im Walde)
HÄNSEL: Ivon Mateljan
GRETEL: Mateja Potočnik
SANDMANN: Sarah Oh
Regie: Tilman aus dem Siepen
Bühne und Kostüm: Frida Grubba
Musikalische Leitung: Chanyang Kim

Teil 4 (Das Knusperhäuschen)
HÄNSEL: Laure-Carherine Beyers
GRETEL: Clara Kastenholz
HEXE: Anna Malesza
Regie: Sophia Binder
Bühne und Kotüm: Helene Subklew
Musikalsiche Leitung: Chanyang Kim

Lichtdesign: Ismael Schott

 


 

 

 

Details

Beginn:
7. Dezember 2017 / 19:00
Ende:
8. Dezember 2017 / 19:00

Veranstaltungsort

Studiosaal der HfM
Charlottenstraße 55
Berlin, 10117
+ Google Karte