Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orfeo ed Euridice

14. Februar 2013 / 19:30 & 15. Februar 2013 / 22:00

Chr. W. Gluck

orfeoplakat

Der plötzliche Tod seiner geliebten Euridice stürzt Orfeo in eine Sinnkrise. Als er sich von der lähmenden Trauer befreien kann, steht eines für ihn fest: Er ist bereit, bis zum Äußersten zu gehen, um Euridice zurückzugewinnen.

Das dritte Semester des Studiengangs Musiktheaterregie der Musikhochschule „Hanns Eisler“ Berlin präsentiert Glucks Reformoper „Orfeo ed Euridice“ in eigener Fassung. Es singen und spielen Gesangstudierende Hochschule für Musik “Hanns Eisler” Berlin.

 

Regie:  Tristan Braun
Dennis Krauß
Susanne Westenfelder

Bühne und Kostüme:  Christina Godelmann
Claus Althaus
Carla-Luisa-Reuter

Mitwirkende:  Sera Jung
Farrah El Dibany
Amanda Martikainen
Angela Braun
Alexandra Koch
Sara Gouzy
Luisa Schaefer
Caroline Schnitzer
Gerald Geerink
Marcel Raschke
Sophia Hoffinger

Projektleitung:  Prof. Claus Unzen

 

Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturbüro SOPHIEN

orfeo13_1

orfeo13_2

orfeo13_3

Details

Beginn:
14. Februar 2013 / 19:30
Ende:
15. Februar 2013 / 22:00

Veranstaltungsort

Villa Elisabeth
Invalidenstr. 3
Berlin, 10115