Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trouble in Tahiti

11. Oktober 2008 / 19:00 & 21:00

Von Leonard Bernstein
Ein Jazz-Musical im Tempodrom

 

Oft heißt es, wie traurig es sei, dass so viele Menschen ohne Partner und alleine leben, hier jedoch wird die Kehrseite bedacht, welche Einsamkeit sich in einer Beziehung auftun kann. Warum die Bindung beibehalten wird, warum sie in die Brüche geht und ob es Möglichkeiten gibt, sich aus dieser Endlosspirale zu befreien. An dieser Stelle steht auch der Versuch, die Mittel Theaterspiel und Film miteinander zu verweben, eine Welt der Abbildung und des Momentes parallel laufen zu lassen, das heißt herauszufinden, wie ein aktuelles, gesellschaftliches Thema am besten eingefangen werden kann. “Trouble in Tahiti” ist ein bisher kaum beachtetes Stück, dass vom ersten Ton an begeistert. Bernstein widmete sein Bestreben der Erschaffung einer neuen Operngattung, der amerikanischen Oper, und dieses Stück ist ein meisterhafter Meilenstein auf dem Weg zu seinem Ziel. Für alle Berliner gibt es im Oktober die eine einmalige Möglichkeit, diese Klänge zu vernehmen, zu genießen und etwas Neues wahrzunehmen.

Inhalt:
Dinah und Sam sind ein ganz normales Ehepaar, eingebettet in ein beschauliches, kleinbürgerliches Vorstadtleben. Doch sie sind alles andere als glücklich. Der ewig gleiche Trott ihres Lebens entfernt sie immer mehr voneinander. Die Langeweile, die sie miteinander und durch ihr Beisammensein empfinden, versuchen die beiden auf verschiedenen Weise zu bekämpfen und zu verdrängen, doch schon bald müssen sie erkennen, dass es ihnen nicht gelingen kann, die Augen zu verschießen, sie müssen aus sich selbst heraus aktiv werden und versuchen wieder glücklich miteinander zu werden, wenn das überhaupt noch möglich ist.

 

Besetzung:

Musikalische Leitung: Young Eun Hur
Regie: Rahel Fiona Juschka
Bühnenbild: Felice Kroworsch (UdK)
Kostüm: Melanie Jane Frost
Choreografie: Myrtha Leonie Juschka

Mit:
Dinah (Mezzo Soprano) – Jenny Winkler
Sam (Bass- Baritone) – Robert Elibay- Hartog
The Trio (Mezzo-Soprano) – Christina Branner-Jespersen
(High Tenor) – Henrik Schall
(High Bariton) – Fabian Bothe

 

Details

Datum:
11. Oktober 2008
Zeit:
19:00 & 21:00

Veranstaltungsort

Kleine Arena Tempodrom
Möckernstraße 10
Berlin, 10963