jetzt bewerben!

Nächste Veranstaltungen:

REGIE IM MUSIKTHEATER bedeutet in der Praxis im weitesten Sinne immer Auseinandersetzung mit Theatermenschen, mit Musikern, mit Texten und Kompositionen… das Regiestudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin regt diese künstlerischen Auseinandersetzungen an und wirkt unterstützend dabei, sie wissend und auf professioneller Ebene führen zu können. Eine umfassende musikalisch-theoretisch-praxisnahe Ausbildung bietet den Studierenden der Studienprogramme “Regie – Bachelor of Music” und “Musiktheaterregie – Master of Music” durch vielschichtige Lehrangebote die Möglichkeit, die Rolle der/s eigenverantwortlich und selbstständig agierenden Regisseurin bzw. Regisseurs zu “lernen”.

Zur Förderung der individuellen künstlerischen Entwicklung stellen die zahlreichen Produktionen innerhalb und außerhalb der Hochschule, die bestehenden Kooperationen mit den Berliner Opernhäusern, den Bayreuther Festspielen und den Berliner Bühnenbildstudiengängen einen einzigartigen und herausragenden Bestandteil des Regiestudiums dar.

Produktionsdramaturgie für Musiktheater

Ab dem kommenden Wintersemester 19/20 bietet die Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin als Teil des Studiengangs Regie einen Masterstudiengang Produktionsdramaturgie für Musiktheater an. Die Struktur der Lehre dieses neuen Studienzweigs ist im Schwerpunkt praktisch ausgerichtet Für die Studierenden der Produktionsdramaturgie und Regiestudierende werden gemeinsam zu besuchende fachspezifische Seminare angeboten, unter pädagogischer Anleitung und Betreuung Produktionen gemeinsam konzeptionell erarbeitet, Proben im Detail vorbereitet, begleitet und ausgewertet. Hier kann im Team erlernt werden, was in Musiktheater- Institutionen bislang häufig fehlt: Der kreative künstlerische Umgang bezüglich der Erstellung von Regiekonzepten und die durch- und weiterführende Team-Arbeit und dramaturgische Betreuung auf szenischen Proben während der Realisationsphase einer Inszenierung bis hin zur Premiere. Grundlagen des neuen Studienzweigs sind der Abschluss eines musikalischen Studiums bzw. der Nachweis fundierter musikalischer Kenntnisse und ein Bachelor in einem möglichst geisteswissenschaftlichen Studienfach.
Die Bewerbungsfrist zum kommenden Wintersemester 19/20 ist der 15. April 2019 (siehe auch nähere Informationen unter „Studienfächer“ auf der Homepage der HfM Hanns Eisler: www.hfm-berlin.de)

Newsletter

Der aktuelle Newsletter des Studiengangs.