7. Mai

19:30

DIE PRINZESSIN VON TRAPEZUNT

Jacques Offenbach

Deutsches Nationaltheater Weimar

Regie: Anna Weber

Tickets sichern!

13. Mai

19:30

DIE PRINZESSIN VON TRAPEZUNT

Jacques Offenbach

Deutsches Nationaltheater Weimar

Regie: Anna Weber

Tickets sichern!

14. Mai

19:00

MY NAME IS

Kühlhaus Berlin

Regie: Hendrik Arns

If you look at me

what do you see?

 

Wie können wir etwas abschließen – ein Projekt, ein Studium, eine Vision – wenn wir noch mittendrin sind? 

Wie können wir weitergehen – in eine neue Schaffensperiode, ein anderes Leben, eine bisher als versagt behauptete Freiheit – wenn wir nicht einmal wissen, woher wir kommen? 

Wie können wir ankommen – individuell, echt-gesellschaftlich, pseudo-gemeinschaftlich – wenn es kein Ziel gibt?

 

 

 

Hendrik Arns, Nai-Ying Wang und Tamara Stotz begeben sich gemeinsam mit sieben Performerinnen durch dieses interdisziplinäre Projekt im 4. OG des Kühlhaus Berlin auf die Suche nach ihrer (künstlerischen) Identität.

 

 Installation und Performance mit Texten von Hendrik Arns, Augustinus, Andreas Gryphius und Johann Wolfgang von Goethe sowie Musik von Hendrik Arns, Franz Schubert, Erik Satie, Henry Purcell und Richard Wagner.

 

 

 

Installation: 14./15. Mai 2022, 09:00-22:00 Uhr

Performance: 14.*/15. Mai 2022, 19:00-20:30 Uhr

 

 

Regie, Sound, Text und Video: Hendrik Arns

Bühne: Tamara Stotz

Kostüme: Nai-Ying Wang

 

Musikalische Leitung: Nanami Nomura

 

Performance: Hendrik Arns, Stephanie Edwards, Sandra Eilks, Dagmar Hunzinger, Mia Jacob,

Mirabelle Kalfon, Sophie Naubert, Varvara Nikishina

 

 

Tickets sichern!

15. Mai

19:00

MY NAME IS

Kühlhaus Berlin

Regie: Hendrik Arns

If you look at me

what do you see?

 

Wie können wir etwas abschließen – ein Projekt, ein Studium, eine Vision – wenn wir noch mittendrin sind? 

Wie können wir weitergehen – in eine neue Schaffensperiode, ein anderes Leben, eine bisher als versagt behauptete Freiheit – wenn wir nicht einmal wissen, woher wir kommen? 

Wie können wir ankommen – individuell, echt-gesellschaftlich, pseudo-gemeinschaftlich – wenn es kein Ziel gibt?

 

 

 

Hendrik Arns, Nai-Ying Wang und Tamara Stotz begeben sich gemeinsam mit sieben Performerinnen durch dieses interdisziplinäre Projekt im 4. OG des Kühlhaus Berlin auf die Suche nach ihrer (künstlerischen) Identität.

 

 Installation und Performance mit Texten von Hendrik Arns, Augustinus, Andreas Gryphius und Johann Wolfgang von Goethe sowie Musik von Hendrik Arns, Franz Schubert, Erik Satie, Henry Purcell und Richard Wagner.

 

 

 

Installation: 14./15. Mai 2022, 09:00-22:00 Uhr

Performance: 14.*/15. Mai 2022, 19:00-20:30 Uhr

 

 

Regie, Sound, Text und Video: Hendrik Arns

Bühne: Tamara Stotz

Kostüme: Nai-Ying Wang

 

Musikalische Leitung: Nanami Nomura

 

Performance: Hendrik Arns, Stephanie Edwards, Sandra Eilks, Dagmar Hunzinger, Mia Jacob,

Mirabelle Kalfon, Sophie Naubert, Varvara Nikishina

 

 

Tickets sichern!

17. Mai

EXTREMWETTER / GRETCHENS FRAGEN

Marstallbühne Berlin

Regie: Lisa Astrid Mayer, Marlene Schleicher

Dramaturgie: Caterina Szigeth

Tickets sichern!

ab

22. Mai

A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM

Benjamin Britten

Theater Aachen

Regie: Dennis Krauß

Tickets sichern!

Sa

28. Mai

20:00

A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM I

Benjamin Britten

STUDIOSAAL der HfM Hanns Eisler

Regie: Kerem Hillel, Max Nattkämper, Carlo Nevio Wilfart

Jetzt Tickets bestellen:

030 20309 2101

28. Mai

19:30

DIE PRINZESSIN VON TRAPEZUNT

Jacques Offenbach

Deutsches Nationaltheater Weimar

Regie: Anna Weber

Tickets sichern!

10. Juni

19:30

DIE PRINZESSIN VON TRAPEZUNT

Jacques Offenbach

Deutsches Nationaltheater Weimar

Regie: Anna Weber

Tickets sichern!

Sa

11. Juni

20:00

A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM II

Benjamin Britten

STUDIOSAAL der HfM Hanns Eisler

Regie: Paul Janicke, Lisa Astrid Mayer

Dramaturgie: Giulia Fornasier, Marlene Schleicher, Caterina Szigeth

Jetzt Tickets bestellen:

030 20309 2101

26. Juni

18:00

DIE PRINZESSIN VON TRAPEZUNT

Jacques Offenbach

Deutsches Nationaltheater Weimar

Regie: Anna Weber

Tickets sichern!

ab

19. Juni

SLEEP CYCLE OF AN INSOMNIAC

Neuland Lied

Heidelberger Frühling

Regie: Andrea Tortosa Baquero

Tickets sichern!

ab

Juni

DOperGMA22 - #1: DIE ZAUBERFLÖTE

Wolfgang Amadeus Mozart

STUDIOSAAL der HfM Hanns Eisler

Regie: Peri Nuranikhoshkhow

Dramaturgie: Caterina Szigeth

Jetzt Tickets bestellen:

030 20309 2101

1. Juli

19:30

DIE PRINZESSIN VON TRAPEZUNT

Jacques Offenbach

Deutsches Nationaltheater Weimar

Regie: Anna Weber

Tickets sichern!

ab

3. Juli

TUTTI IN COMPAGNA

tutti d*amore

Brandenburg

Regie: Anna Weber

Tickets sichern!

ab

25. Juli

LOHENGRIN

Richard Wagner

Kinderoper der Bayreuther Festspiele

Regie: Lea Willeke

Dramaturgie: Marlene Schleicher

Tickets sichern!

ab

28. August

NACH DEM REIGEN

Arthur Schnitzler

Seminar Hakibutzim, Tel-Aviv

Regie: Kerem Hillel

Tickets sichern!

ab

1. September

ERWARTUNG

Arnold Schönberg

Opéra sur Tréteaux
Schloßplatztheater Köpenick

Dramaturgie: Giulia Fornasier

Tickets sichern!

ab

3. September

MAGNA MATER

tutti d*amore

Regie: Anna Weber

Tickets sichern!

Immer auf dem Laufenden bleiben und jetzt den NEWSLETTER bestellen.

    error: This content is protected !