Paul Janicke

Bachelor Regie
Foto: Johannes Jost

Paul Janicke wurde im Jahr 2000 in Dresden geboren. Als Kind einer Musikerfamilie ist er von klein auf mit klassischen Konzerten und Opern aufgewachsen. Ab seinem 5. Lebensjahr erhielt er Klavierunterricht am Heinrich-Schütz-Konservatorium in Dresden und nahm erfolgreich an mehreren Wettbewerben wie Jugend Musiziert teil.

Während seiner Grundschulzeit an der Kreativschule bekam er wichtige Impulse im darstellenden Spiel und Tanzen, im Anschluss ging er jedoch auf ein mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium. Mit 16 begann er neben der Schule das Turniertanzen und fing…

2018 an, in der Semperoper Dresden als Komparse und Tanzkomparse zu arbeiten. Hier nahm er bei Produktionen, wie ADRIANE AUF NAXOS (Regie: David Hermann), DIE HUGENOTTEN (Regie: Peter Konwitschny), DIE MEISTERSINGER (Regie: Jens-Daniel Herzog) und SCHWANENSEE (Chorepgraphie: Aaron S. Watkin) teil.

 

Seit 2019 studiert er an der Hochschule für Musik Hanns Eisler im Fach Musiktheaterregie. Im Laufe seines Studiums entwickelte er einen Soundwalk über MACETH in der Brotfabrik Weißensee und inszenierte Szenen aus Mozarts DON GIOVANNI und Monteverdis IL RITORNO D’ULISSE IN PATRIA.

 

Im September assistierte er bei der Hochschulproduktion SVADBA/CURLEW RIVER unter der Regie von Matthias Schönfeldt. Als Assistent von Marcin Lakomicki war er im Frühjahr an der Staatsoper Unter den Linden Berlin für DIE ARABISCHE NACHT von Christian Jost tätig und assistiert im Mai Anna Katharina Bernreitner bei Mozarts ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL am Theater Bielefeld.

 

Bildergalerie

Don Giovanni (2021)

Studiosaal der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin

Regie: Paul Janicke

Dramaturgie: Giulia Fornasier

Bühnenbild: Margarete Holzapfel

Fotos: Janick Entremont

 

Don Giovanni: Miha Brkinjac

Donna Anna: Irina Bogdanova

Don Ottavio: Weicheng Li

Zerlina: Clara Kastenholz

Masetto: Litao Zhang

error: This content is protected !